Unter dem Titel «Stadtgespräch Boden» gibt es am Samstag 10. Juli vormittags beim Bülacher Rathaus Unterhaltendes und Informatives im Zusammenhang mit der Bülacher Bodeninitiative.

Die AG-Bodeninitiative lädt ein zum Gespräch bei Kaffee, Sirup und Kuchen.

Spielerisch mit einem Quiz und Riesenpuzzle (auch für Kinder) und interessanten Bildern erfahren Sie mehr über Ihren Grundbesitz als Einwohnerin oder Einwohner der Stadt Bülach und über die Anliegen der Initiative «Boden für die kommenden Generationen», die am 26. September zur Abstimmung kommt.

Deren Anliegen: Der Grund und Boden der Stadt Bülach, also unser aller Boden, soll auch künftigen Generationen zur Verfügung stehen. Doch: Was heisst das genau? Was gehört uns denn? Können wir unser Land danach überhaupt noch nutzen? Was ist Baurecht? Gibt es eigentlich Grundstücke, die noch verkauft werden könnten?

Die Mitglieder der AG-Bodeninitiative freuen sich auf Ihre Fragen und auf anregende Gespräche.